Rezensionen

Rezension Blood & Roses Buch 2

Blood & Roses Buch 2 von Callie Hart

  • Titel: Blood & Roses Buch 2
  • Autor: Callie Hart
  • Verlag: Festa Verlag
  • Seiten: 202 Seiten
  • ISBN: 978-3-86552-715-8
  • Preis: 14,99

Klappentext:

Zeth Mayfair ist so ziemlich das Letzte, das ich in meinem Leben brauche. Er ist ein Mann ohne jede Moral. Seine Auftraggeber sind Menschenhändler. Aber mit jedem Atemzug wird er wichtiger für mich.

Er ist auf der Suche nach meiner vermissten Schwester. Ich möchte ihn vergessen, sein Gesicht aus meiner Erinnerung radieren. Doch ich kann nicht. Ich kann nicht mehr ohne ihn sein. Er besitzt mich. Er quält mich. Er hat mich gebrochen.

Zeth: ‚Ihr Name ist Sloane Romera. Sie will, dass ich ihr Held bin, aber ich bin kein guter Mann. Ich bin ihre Verdammnis.‘

Blood & Roses

Meine Meinung:

Buch eins sollte man gelesen haben, da die einzelnen Bände auf einander aufbauen.

Das Cover von Buch 2 ist auch wieder sehr ansprechen und passt optisch zu Buch 1. Dieses Mal sind allerdings Spielkarten der Mittelpunkt des Covers.

Zu beginn machen wir einen kleinen Zeitsprung in Zeth´s Vergangenheit bevor Buch 2 genau an der Stelle weitergeht an der Buch 1 aufgehört hat. Wieder wird uns die Geschichte aus Sloane´s und Zeth´s Sicht erzählt. 

Endlich kommt Sloane, mit der Suche nach ihrer Schwester, weiter. Sie erfährt von Zeth, der Alexis gefunden hat, wo sie ist und er macht sich, ohne Sloane, auf den Weg zu ihr. Sloane bleibt daheim und kümmert sich um Lacey. 

Doch da gibt es immer noch Zeth´s Boss Charlie, dem Zeth immer weniger vertraut und der mittlerweile auch Sloane und Lacey hinterher spioniert. Die beiden können gerade noch so entkommen und machen sich auch die Suche nach Zeth, nichts ahnend das sie sich und Zeth in große Gefahr bringen…

In Buch zwei erfahren wir mehr über Zeth´s Vergangenheit, wie er aufgewachsen ist, wie er zu Charlie kam und etwas über seine Zeit im Gefängnis. Auch seine Gefühle werden thematisiert und man merkt das Sloane ihm mittlerweile richtig unter die Haut geht. Aber all diese Dingen machen ihn einfach noch anziehender und heißer.

Auch Sloane begreift langsam, was Zeth für eine Auswirkung auf ihr Leben hat. Man merkt wie sie sich innerlich zerrissen fühlt. Zwischen ihren Gefühlen für Zeth, ihrem Verstand und dem Rat ihre besten Freundin sich von Zeth fernzuhalten. Selbst Zeth gibt ihr ein paarmal zu verstehen das es nichts ernstes zwischen den beiden geben kann. Sloane darf ihn nicht einmal küssen. Doch trotz alldem hat sie ihren Stolz und ihren Mut, den sie nicht verliert. 

Endlich erfahren wir auch etwas mehr von Lacey. Ich hatte zwar ein paar Theorie über Sie, aber damit hätte ich dann doch nicht gerechnet. Ich wurde positiv überrascht. 

Der zweite Teil um Zeth und Sloane geht genau so rasant und spannend weiter wie in Teil eins. Mir hat Buch zwei sogar noch ein bisschen besser gefallen als das erste Buch. Callie Hart´s Schreibstil war flüssig, direkt und gut zu lesen. Sowohl der Anteil an erotischen Szenen als auch die Sprache, zeigen deutlich das diese Reihe im Dark Romance Bereich angesiedelt ist. Callie Hart hat es geschafft mich, von der erste Seite an, in ihren Bann zu ziehen. Ich bin so gespannt wie es in Buch 3 weitergehen wird. 

Von mir eine klare Leseempfehlung.

Buch 1 – 3 sind bereits erschienen und die Bände 4-6 sind in Vorbereitung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir von Festa Dark Romance als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.