Rezensionen

Rezension Brothers

Brothers von J. S. Wonda

  • Titel: Bothers – Spiel um Rache
  • Autor: J. S. Wonda
  • Verlag:  Selfpiblisher
  • Seiten: 462 Seiten
  • ISBN: 978-1980483281
  • Preis: 14,99

Klappentext:

Der Familienname Carpenter steht in New York für ein reiches, elitäres und verdammt herzloses Elternhaus. Insofern kann ich meiner Mutter keinen Vorwurf machen, dass sie mich nicht wie ihre eigene Tochter behandelt. Und sie kann mir keinen Vorwurf machen, dass ich neben meinem Alibi-Studium an der NYU mit Kokain deale. Das hätte ewig so weiterlaufen können, wäre mir nicht dieser schrecklich attraktive FBI-Schnösel Landon Mulvaney vor die Füße gerannt. Er enttarnt mein Geheimnis. Und dann rettet er mich auch noch vor meinem nicht minder interessanten Entführer. Aber ehrlich? Das hat ihn nicht in meiner Gunst aufsteigen lassen. Schließlich muss ich wissen, warum ausgerechnet die Mafia Interesse an mir zeigt. Ihr wollt spielen? Dann macht euch aufs Verlieren gefasst!

Meine Meinung:

Brothers war das erste Buch, von J. S. Wonda, dass ich gelesen habe und ich war von Anfang an total begeistert.

Die Geschichte wird, abwechselnd, aus der Sicht von Landon, Caleb und Jade erzählt. Ab und zu taucht auch ein SMS-Chatverlauf auf, der noch einmal ganz viel Fragen aufwirft. 

Die Spannung wird schon direkt am Anfang aufgebaut und gleich bei Jades und Landons erster Begegnung spürt man förmlich die Anziehungskraft zwischen den beiden. 

Jades ist am Anfang sehr schwierig und ein kleines bisschen nervig aber im laufe der Story habe ich sie und ihre freche, liebevolle Art richtig ins Herz geschlossen.

Ich konnte das Buch keine Sekunde aus der Hand legen. Es war so spannend und wenn man denkt man weiss was kommt, passiert etwas ganz anderes. Jane hat einfach ein Talent dafür, die Leser immer richtig zu fesseln. 

In Landon und Caleb war ich von Anfang an verliebt. Auch, wenn klar war, dass beide mehr zu verbergen haben, als man glaubt. Die Chemie zwischen Jade, Caleb und Landon war so toll beschrieben: das Knistern und die Anziehung, einfach alles hat gepasst. Die erotischen Szenen sind sehr gelungen und waren richtig heiß. Da es ein Dark Romance Buch ist, war alles etwas härter und düstere aber gerade das macht den Charme dieser Bücher aus und man kommt, als Leser, einfach nicht von dem Buch los.

Jane hat einen sehr tollen Schreibstil, die SMS-Chats waren perfekt eingebaut und haben nie den Lesefluss gestört. In dem Buch gab es einfach alles: eine gute Prise Erotik, harte Bad Boys mit Charme und Witz, tolle Charaktere die perfekt harmoniert haben. Von mir eine große Leseempfehlung. 

Ich werde definitiv noch mehr Bücher von J. S. Wonda lesen.

Anmerkung: Das Bucht hat einen neuen Titel und ein neues Cover bekommen. Der Inhalt ist aber komplett gleich geblieben. Neuer Titel: Bastards – Sie wollen Rache. Sie wollen dich.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor!