Rezensionen

Rezension Dark Blossom: Er ist Gift für dein Herz

Dark Blossom von Alessia Gold

  • Titel: Dark Blossom
  • Autor: Alessia Gold
  • Verlag: Federherz Verlag
  • Seiten: 344 Seiten
  • ISBN: 978-3985954162
  • Preis: 14,99 €

Klappentext:

Er ist alles, was ich immer wollte. Bis er derjenige wird, der mich zerstört.

Und heute? Heute ist er der Einzige, der mich vor mir selbst retten kann.

Mein Plan ist einfach: Ich bewerbe mich in Londons zwielichtigstem Nachtclub als Escort-Girl. So kann ich an Exklusivinformationen kommen, um Duncan Bradys kriminelle Tätigkeiten aufzudecken. Leichter gesagt als getan. Zwar habe ich damit gerechnet, schnell aufzufliegen, aber nicht damit, dass der gefährliche und gleichzeitig höllisch heiße Underground-Boss dieses Prickeln in mir auslöst. Doch was habe ich schon zu verlieren? Also schlage ich ihm einen Deal vor: Er soll das tun, was mich seit langem in Panik versetzt – mit mir schlafen. Dafür verzichte ich auf meine Rache und vergebe ihm. Mehr will ich nicht, denn es ist völlig ausgeschlossen, dass ich mich in den Mann verlieben werde, der für mein Trauma verantwortlich ist.

Auch nicht, als ich seinetwegen erneut in Gefahr gerate und er der einzige Mann ist, bei dem ich mich wirklich sicher fühle…

Meine Meinung:

„Dark Blossom“ ist das neuste Buch von Alessia Gold und nachdem ich die Twin Deals Dilogie gelesen habe, war ich sehr neugierig auf die Geschichte von Duncan und seiner Kirsche. Das Cover gefällt mir sehr gut und zusammen mit dem Klappentext musste das Buch einfach bei mir einziehen. Alessia Gold hat einen tollen Schreibstil, der einen direkt packt und nicht mehr loslässt. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und ich konnte das Buch zu keiner Zeit aus der Hand legen. Es war spannend, emotional und zu keiner Zeit langweilig. „Dark Blossom“ spielt parallel zu „Twin Deal“ und gerade am Ende merkt man das sehr. Aber das fand ich klasse, so hat man die Zwillinge und Paige wiedergetroffen. 

Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, sie sind greifbar und man kann die jeweiligen Handlungen und Verhaltensweisen gut nachvollziehen und verstehen. Auch die wechselnden Perspektiven sorgen dafür, dass man Duncan und Holly noch besser kennenlernt. Holly ist ein sehr komplexer Charakter und ihre Geschichte hat mir das Herz zerrissen. Aber ich finde es sehr gut, dass sie sich nicht hat unterkriege lassen und sie so stark ist. Die Chemie zwischen Holly und Duncan ist in jeder Zeile spürbar und Alessia Gold schafft es eine nachvollziehbare Liebesgeschichte zuschreiben, die sich in einem guten Tempo entwickelt. 

Der Cliffhanger am Ende macht extrem neugierig auf den zweiten Teil, denn man weiß mittlerweile nicht mehr so genau wem man den jetzt trauen kann.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Federherz Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezensionen spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.