Rezensionen

Rezension Dark Revenge Dilogie 2: Blowback – Bull & Tiger

Blowback – Bull & Tiger von Monica James 

  • Titel: Blowback – Bull & Tiger
  • Autor: Monica James 
  • Verlag: Sieben Verlag
  • Seiten: 364 Seiten
  • ISBN: 978-3864439803
  • Preis: 12,90 €

Klappentext:

Eigentlich hätte es eine einfache Sache sein sollen. Sein Plan war, für den Tod seines Bruders Rache zu nehmen. Doch mittlerweile hätte Cody Bishop es besser wissen müssen. Nichts im Leben ist einfach. Alles hatte sich geändert, als er Lilian kennenlernte. Die Frau, die er liebt und die ihn jetzt hasst. Was gut ist, denn je mehr sie ihn hasst, desto sicherer ist sie vor dem Bösen. Doch Lilian Hope lässt sich so leicht nicht hinters Licht führen, und will nicht nur beschützt werden, sondern auch den Mann, den sie liebt, beschützen. Die Frage ist nur, was passiert, wenn am Ende die Wahrheit ans Licht kommt.

Meine Meinung:

Nach dem fiesen Ende von Teil eins, habe ich dem zweiten Teil regelrecht entgegen gefiebert. Das Cover ist wieder sehr passend gewählt, es passt sowohl zu Band eins, als auch zur Handlung des Buches. Monica James hat einen genialen Schreibstil. Er ist flüssig zu lesen, fesselnd, spannend und sehr heiß. Ich konnte das Buch für keine Minute aus der Hand legen und ich habe es innerhalb ein paar Stunden durchgesuchtet. Die Handlung schließt direkt an Band eins an und man sollte diesen auf jeden Fall gelesen haben, da man sonst die Zusammenhänge nicht versteht. Man wird direkt hineingeworfen und hat bis zum Ende nicht immer eine Ahnung, wem man jetzt eigentlich trauen kann. Das Buch ist voller Action, sodass immer eine gewisse Spannung in der Luft liegt und es zu keiner Zeit langweilig wird. Die erotischen Szenen sind anregend geschrieben und sie fügen sich wunderbar in die Handlung ein.

Die Charaktere waren auch in „Blowback“ wunderbar ausgearbeitet. Wir treffen alte Protagonisten wieder und lernen neue kennen. Bull fand ich schon in Band eins unglaublich faszinierend und hier beweist er mir, warum er mein Liebling ist. Äußerlich ist er immer stark, knallhart und lässt sich nichts anmerken. Doch innerlich sieht es in ihm ganz anders aus. Er fühlt sich zerrissen und lässt nichts unversucht um Tiger, Jordy und alle die ihm wichtig sind zu beschützen. Die Beziehung zu Tiger ist etwas ganz besonderes. Tiger beweist in „Blowback“ mal wieder, dass sie kein kleines, ängstliches Püppchen ist. Sie ist taff, sie weiß was sie will und sie kämpft für ihre Familie. Tiger und Bull sind in vielen Dingen die totalen Gegensätze, dennoch ergänzen Sie sich auf eine ganz besondere Weiße. Jaws ist ein Charakter, den ich absolut gruselig fand. Dennoch hat er mir als Antagonist gut gefallen. Zwei kleine Highlight in dem Buch waren wieder Venus und Lotus. Diese beiden Frauen sind einfach so toll.

„Blowback – Bull & Tiger“ ist ein sehr gelungener Abschluss der Dark-Revenge-Dilogie. Es ist spannend, actionereich und emotional. Wer Dark Romance mag, sollte sich diese Reihe absolut nicht entgehen lassen.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. 

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Sieben Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.