Rezensionen

Rezension Dark Royal – Unwiderstehlich

Dark Royal – Unwiderstehlich von Tracey Wolff

  • Titel: Dark Royal – Unwiderstehlich 
  • Autor: Tracey Wolff
  • Verlag: beHEARTBEAT
  • Seiten: 240 Seiten
  • ASIN: B07CH3HVBG
  • Preis: 4,99 €

Klappentext:

Als „His Royal Hotness“ liegen Prinz Kian die Frauen zu Füßen – was ihm sehr gelegen kommt. Gern lässt er sich auf die ein oder andere Affäre ein, denn im Gegensatz zu seinem älteren Bruder, Kronprinz Garrett, hat Kian viele Privilegien, aber wenige Verpflichtungen. Doch sein Leben wird völlig aus der Bahn geworfen, als Garrett entführt wird. Kian macht sich furchtbare Sorgen und muss auf einmal Verantwortung übernehmen – für das Königreich und seine Zukunft als möglicher Thronfolger. Sein Ruf bei den Frauen wird plötzlich zum Fluch, denn jetzt muss er sich eine Horde von Thronjägerinnen vom Hals halten … Bei einer Gala schüttet ihm die toughe Kellnerin Savannah Champagner über den Smoking und rettet ihn so vor einer aufdringlichen Heiratskandidatin. Savannah ist klug und sexy und geht Kian plötzlich nicht mehr aus dem Kopf. Doch Savannah hat ein Geheimnis…

Meine Meinung:

„Dark Royal – Unwiderstehlich“ ist mein erstes Buch von Tracey Wolff. Das Cover hat mich direkt angesprochen, als ich es beim zufälligen stöbern entdeck habe und als ich dann den Klappentext gelesen hatte wusste ich, dass Buch muss ich unbedingt lesen. Und was soll ich sagen, dass Buch hat mir richtig gut gefallen. Besonders der tolle Schreibstil von Tracey Wolff hat es mir angetan. Er ist flüssig, modern, emotional und sinnlich. Die Handlung war gut durchdacht und umgesetzt. Beim lesen war immer eine gewisse Spannung vorhanden und ich konnte dem Plot und dem Verhalten der Protagonisten immer folgen.

Die beiden Protagonisten, Kian und Savannah, waren mir direkt sympathisch. Sie waren gut ausgearbeitet, hatten Tiefe und ihre Ecken und Kanten. Die Geschichte zwischen den beiden hat mich ein kleines bisschen an Aschenputtel erinnert. Arme Kellnerin trifft reichen Prinz. Kian hat mir besonders gut gefallen, seine innere Zerrissenheit seinem Bruder gegenüber oder der Unwille der neue Thronfolger zu werden, war sehr verständlich und nachvollziehbar geschrieben. Savannah war ein sehr gutes Gegenstück für Kian. Das Knistern zwischen den beiden war direkt auf der ersten Seite spürbar. Auch wenn sich beide zu Beginn gegen ihre Gefühle versuchen zu wehren, haben sie doch keine Chance. Doch zwischen den beiden steht nicht nur Kians royales Blut sondern auch ein Geheimnis von Savannah, was sie bis heute geprägt hat. Gerade in Bezug auf dieses Geheimnis konnte ich ihre Verhalten gegenüber Kian sehr gut verstehen.

„Dark Royal – Unwiderstehlich“ ist der tolle Auftakt einer zweibändigen Reihe. Die Geschichte enthält alles was ein romantischer und royaler Liebesroman braucht. Toller Charaktere, interessante Handlung und natürlich ein kleines Geheimnis. Ich bin jetzt sehr gespannt auf den zweiten Teil, denn da wird es um Kians Bruder Garrett gehen.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung 

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir dem beHEARTBEAT und Bastei Lübbe als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.