Rezensionen

Rezension Dating Desaster 2: Falling for my Enemy

Falling for my Enemy von Claire Kingsley 

  • Titel: Falling for my Enemy
  • Autor: Claire Kingsley 
  • Verlag: More Verlag
  • Seiten: 441 Seiten
  • ISBN: 978-3987510021
  • Preis: 14,99 €

Klappentext:

Corban Nash ist ein Daten-Nerd und mit seinem sexy Lächeln und durchtrainierten Körper der Liebling aller Frauen. Zudem hat er eine Theorie entwickelt, von der er behauptet, dass sie zwei Menschen dazu bringt, sich ineinander zu verlieben. Nach zahlreichen Tests an Freunden ist klar: Die Theorie funktioniert. Leider jedoch ausgerechnet bei Corban nicht. Doch er ist wild entschlossen, ebenfalls ein erfolgreicher Beleg für seine Theorie zu werden. Das Problem ist Hazel Kiegen. Denn Hazel lässt sich weder von seinem Charme noch von seinem Sixpack beeindrucken. Und vor allem möchte sie ihm beweisen, dass diese Theorie bei ihr niemals Erfolg haben wird… 

Meine Meinung: 

Nach dem wir Hazel schon im erste Teil der Dating Desaster Reihe kennengelernt haben, war ich sehr gespannt darauf ihre Geschichte zu lesen. Das Cover gefällt mir hier auch wieder sehr gut und der Klappentext verspricht eine schöne Romance Geschichte. Auch im zweiten Teil gefällt mir der Schreibstil von Claire Kingsley sehr gut. Ich bin direkt in die Geschichte eingetaucht und ich konnte das Buch keine Sekunde aus der Hand legen. Zwar kommt „Falling for my Enemy“ (für mich) nicht ganz an den ersten Teil heran, dennoch habe ich ein paar schöne Lesestunden gehabt. Die Handlung war gut durchdacht und ich musste ein paar Mal auch herzhaft lachen.

Sowohl Hazel, als auch Corban habe ich schnell in mein Herz geschlossen. Die beiden sind gut ausgearbeitet und durch die wechselnden Sichtweisen konnte man das Verhalten und die jeweiligen Handlungen gut nachvollziehen. Die Dynamik zwischen Corban und Hazel war gut beschrieben und man hat schnell gemerkt, dass die beiden sich trotz aller Kabbeleien zueinander hingezogen fühlen. Ich fand es toll, dass man auch ein Wiedersehen mit den anderen Charakteren aus dem ersten Teil hat. Das hat alles sehr schön abgerundet.

„Falling for my Enemy“ war ein schöner zweiter Teil der Dating Desaster Reihe und ich kann auch diesen Teil allen Romance Fans empfehlen und ich freue mich jetzt schon auf den dritten Teil.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Aufbau Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.