Rezensionen

Rezension Dating Desasters Band 1: Faking Ms. Right

Faking Ms. Right von Claire Kingsley

  • Titel: Faking Ms. Right
  • Autor: Claire Kingsley 
  • Verlag: More Verlag
  • Seiten: 361 Seiten
  • ISBN: 978-3987510014
  • Preis: 14,99 €

Klappentext:

Mein Liebesleben ist eine komplette Katastrophe. Ein schlimmes Date nach dem anderen und kein Traumprinz in Sicht. Dafür läuft es in meinem Job umso besser. Keine Assistentin hat es je so lange bei meinem Boss Shepherd Calloway ausgehalten. Er sieht gut aus und besitzt ein eigenes Firmenimperium, ist aber schrecklich übellaunig. Dann bringt ihn seine geldgierige Ex in Schwierigkeiten, und Shepherd bittet mich um einen Gefallen: Ich soll ein paar Wochen bei ihm einziehen und seine neue Freundin spielen. Wir verbringen ohnehin den ganzen Tag im Büro miteinander, und er weiß, wie professionell ich bin. Klingt nach einem guten Plan, und sein Vorschlag kommt mir gerade recht, denn auch ich möchte Shepherd um einen Gefallen bitten … einen sehr besonderen…

Meine Meinung:

Von dem Buch „Faking Ms. Right“ und Claire Kingsley habe ich schon so viel gehört und nach dem lesen, kann ich allen positiven Stimmen nur zustimmen. Das Cover fällt mir richtig gut und der Klappentext hat mich auch direkt angesprochen. Claire Kingsley hat einen schönen Schreibstil. Er ist flüssig zu lesen, emotional und humorvoll. Ich habe mich beim lesen absolut wohlgefühlt und ich konnte das Buch zu keiner Zeit aus der Hand legen. Innerhalb ein paar Stunden hatte ich das Buch auch schon beendet. Die Handlung hat mir gut gefallen und es gab auch ein bisschen Drama, aber dieses hat gut in die ganze Geschichte gepasst.

Die Charaktere waren gut ausgearbeitet und durch die wechselnden Sichtweisen beim lesen, konnte man sich gut in Shepherd und Everly hineinversetzen. Die Chemie zwischen den beiden hat man auf jeder Seite gespürt und die Dialoge und die kleinen Kabbeleien waren sehr süß. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht die beiden zu begleiten. Auch die Nebencharaktere wie Everlys zwei Freundinnen oder Shepherds Vater haben mir sehr gut gefallen und sie haben die ganze Handlung super abgerundet.

„Faking Ms. Right“ ist der erste Teil der Dating Desaster Reihe und ich bin absolut begeistert und ich kann es jedem Romance Fan empfehlen. Ich freue mich jetzt schon sehr darauf die anderen Teile zu lesen.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Aufbau Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.