Rezensionen

Rezension Die Royals, ihr Bodyguard und ich

Die Royals, ihr Bodyguard und ich von Karina Halle

  • Titel: Die Royals, ihr Bodyguard und ich 
  • Autor: Karina Halle
  • Verlag: Dtv Verlag
  • Seiten: 384 Seiten
  • ISBN: 978-3423219983
  • Preis: 11,95 €

Klappentext:

Piper Evans ist Grundschullehrerin und eigentlich hochzufrieden mit ihrem beschaulichen Leben auf einer abgeschiedenen kanadischen Insel – bis der britische Kronprinz und seine Frau das Anwesen nebenan mieten. Prince Edward und die berühmte Sängerin Monica Red sind zwar ein Traumpaar, aber ihr düsterer Bodyguard Harrison Cole ist eher ein Albtraum. Gleich bei ihrem ersten Zusammentreffen beschließt er, dass Piper eine Gefahr für die royale Sicherheit ist. Als dann auch noch die Paparazzi vor ihrer Tür auftauchen, ist sie heillos überfordert. Und dass Harrison zwar abweisend, aber auch enorm attraktiv ist, macht das Chaos in Pipers Leben nicht unbedingt leichter.

Meine Meinung:

„Die Royals, ihr Bodyguard und ich“ ist das neue Buch von Karina Halle. Bis jetzt habe ich nur die Fantasybücher der Autorin gelesen und ich war sehr gespannt auf mein erstes Romance Buch von Karina Halle. Das Cover ist ganz süße gestaltet und auch der Klappentext macht sehr neugierig. Außerdem lese ich alles, was ich mit dem Thema Royal in die Finger bekommen kann. Karina Halle hat einen tollen Schreibstil. Er ist flüssig zu lesen, emotional und humorvoll. Eine tolle Mischung. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen. Die Handlung war gut durchdacht und ich habe mich beim lesen sehr wohlgefühlt. Ein großer Pluspunkt war für mich das Ende. Es wird miteinander kommuniziert und gemeinsam über Probleme geredet. Ich bin sehr froh, dass Karina Halle auf die obligatorisch Trennung am Ende verzichtet hat. Das war eine willkommene Abwechslung zu anderen Romance Büchern. 

Piper ist ein Charaktere, der mir schnell ans Herz gewachsen ist. Ich liebe ihre quirlige Art, kann aber auch ihre Ängste sehr gut nachvollziehen. Sie macht in dem Buch eine tolle Entwicklung durch. Sowohl für sich selber, als auch im Bezug zu ihrer Mutter. Harrison fand ich äußerst interessant und mir hat es gefallen wie er mit Piper umgegangen ist und sich nicht von ihr hat Abschrecken lassen. Auch das Royale Paar und die Nebencharaktere waren sehr schön ausgearbeitet und sie haben alles wunderbar abgerundet.

„Die Royals, ihr Bodyguard und ich“ ist eine schöne Royal Romance für zwischendurch, in die man auf jeden fall mal reinlesen sollte. Karina Halle ist eine Autorin die definitiv beides kann. Fantasy und Romance.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Dtv Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.