Rezensionen

Rezension Faded – Dieser eine Moment

Faded – Dieser eine Moment von Julie Johnson

  • Titel: Faded – Dieser eine Moment
  • Autor: Julie Johnson
  • Verlag: LYX Verlag
  • Seiten: 368 Seiten
  • ISBN: 978-3736311336
  • Preis: 12,90 €

Klappentext:

Es heißt: Berühmtheit hat ihren Preis. Doch was, wenn der Preis die Liebe deines Lebens ist?

Als Felicity Wilde mit nichts außer einem gefälschten Ausweis, ihrer alten Gitarre und ihren Songtexten in Nashville ankommt, will sie nur eins: sich so unauffällig wie möglich ein neues Leben aufbauen. Aber sie hat nicht mit Ryder Woods gerechnet. Der stadtbekannte Rockstar zieht sie vom ersten Moment an in seinen Bann. So sehr Felicity auch versucht, die Gefühle, die er in ihr weckt, zu unterdrücken, fasziniert er sie bei jeder Begegnung mehr. Und schließlich können die beiden nicht anders, als der Anziehung zwischen ihnen nachzugeben. Doch als Ryder einen Plattenvertrag angeboten bekommt, scheint ihre gemeinsame Zeit zu einem Ende zu kommen. Denn ein Leben im Rampenlicht an Ryders Seite ist für Felicity eigentlich unmöglich…

Meine Meinung:

„Dieser eine Moment“ ist der erste Teil einer Dilogie von Julie Johnson. Da ich ein sehr großer Fan von Rockstar Romanzen bin, musste ich natürlich auch Faded lesen. Das Cover hat mich total angesprochen, da es schon Rockstar schreit und der Klappentext verspricht eine wunderschöne Liebesgeschichte. Julie Johnson hat einen unglaublich fesselnden und emotionalen Schreibstil. Ich war so gebannt von der Handlung, dass ich das Buch keinen Augenblick aus der Hand legen konnte und den Roman in einem Rutsch durchgelesen habe. Da das Ende ein Cliffhanger ist, kann ich es kaum erwarten wie die Geschichte ausgehen wird. Die Handlung an sich fand ich sehr stimmig, man konnte alles gut nachvollziehen und es war immer eine gewisse Spannung vorhanden.

Die beiden Hauptprotagonisten Felicity und Ryder konnte mich von der ersten Seite an begeistern. Sie waren beide so unterschiedlich und doch haben sie einfach gut miteinander harmoniert. Felicity ist eine junge Frau die schon viel erlebt hat aber trotz all ihrer Probleme, ist sie ein offene, freundliche und taffe Frau. Sie gibt nicht auf, steht immer wieder auf und wird dadurch noch stärker. Alle Begegnungen und romantischen Momente zwischen hier und Ryder waren einfach immer wunderschön zu lesen.

„Faded – Dieser eine Moment“ konnte mich absolut begeistern und ich fiebere jetzt schon dem zweiten Teil entgegen, da ich es kaum abarten kann, wie es zwischen den beiden ausgehen wird. Wer Rockstar Bücher und tolle Liebesgeschichten mag, ist mit diesem Buch bestens versorgt.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom LYX Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.