Rezensionen

Rezension Falling for… 1: Falling for Colton

Falling for Colton von Aurora Rose Reynolds

  • Titel: Falling for Colton
  • Autor: Aurora Rose Reynolds
  • Verlag: Romance Edition Verlag
  • Seiten: 260 Seiten
  • ISBN: 978-3903278219
  • Preis: 12,99 €

Klappentext:

Colton Allyster ist mit dem Wunsch aufgewachsen, seinem Land zu dienen. Die Biker Bar seiner Eltern zu managen, war niemals Teil seines Plans, doch nach einem Jahr Rehabilitation und dem Verlust seiner Karriere als Marine, muss er schnell lernen, was wirklich zählt. Als Gia Caro auftaucht, sieht er zum ersten Mal einen Lichtblick und weiß, dass er am richtigen Ort angekommen ist. Gia entgleitet seit ihrer Ankunft in der verschlafenen Stadt Ruby Falls in Tennessee zunehmend die Kontrolle. Nicht nur, dass sie ihre Grandma jeden Tag ein bisschen mehr an die Demenz verliert, auch ihr heißer Boss bringt sie zunehmend aus dem Konzept. Nachdem sie Colton wochenlang aus dem Weg gegangen ist, laufen die Dinge langsam aus dem Ruder. Bald kämpft Gia nicht nur mit ihren Gefühlen, sondern muss auch einen Weg finden, mit Coltons Vergangenheit klarzukommen…

Meine Meinung:

„Falling for Colton“ ist der Auftakt einer neuen Reihe von Aurora Rose Reynolds. Seit ich diese Autorin für mich entdeck habe, kann ich zu keinem ihrer Bücher Nein sagen und mich hat auch noch kein Buch von ihr enttäuscht. Das Cover ist in in lila gehalten und ich finde, dass dieses Bild Colton gut beschreibt. Der Schreibstil von Aurora ist, wie immer, flüssig zu lesen, modern und humorvoll. Man taucht sofort in die Geschichte ein und ich konnte das Buch keine Sekunde aus der Hand legen. Innerhalb eines Tages hatte ich das Buch beendet und es war ein absolutes Lesevergnügen. Zwar ist die Handlung an sich nichts neues, aber das hat mich zu keiner Zeit gestört. Die Handlung hatte genau die richtige Portion Drama und Klischees, ohne zu überladen zu wirken.

Colton und Gia sind zwei Charaktere, die ich direkt in mein Herz geschlossen habe. Die Dynamik und Anziehung der beiden waren wirklich toll dargestellt. Gia ist eine absolut liebeswürdige Person. Sie ist freundlich, aufopferungsvoll und man kann nicht anders als sie zu mögen. Sie hat mir manchmal so leid getan, aber sie hat sich nie unterkriegen lassen. Das fand ich super und sie hat über die ganze Handlung eine tolle Entwicklung durchgemacht. Die Chemie zwischen ihr und Colton war immer da und sie wurde von Seite zu Seite stärker. Zwar mussten die beiden noch einige Hindernisse überwinden, aber am Ende war es das alles wert. 

„Falling for Colton“ war wieder ein ganz tolles Buch von Aurora Rose Reynolds und wer ihre anderen Reihen mag, sollte sich dieses Buch absolut nicht entgehen lassen. Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Da es ein abgeschlossener Liebesroman ist, kann man ihn bedenkenlos und ohne irgendwelche Vorkenntnisse lesen.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. 

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Romance Edition Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.