Rezensionen

Rezension Glow-Reihe 2: Dark Moon Glow

Dark Moon Glow von D.C. Odesza

  • Titel: Dark Moon Glow
  • Autor: D.C. Odesza
  • Verlag: Nova MD
  • Seiten: 375 Seiten
  • ISBN: 978-3966984119
  • Preis: 13,90 €

Klappentext:

Während Muriel weiterhin auf der Suche nach ihrem Stalker ist, gerät sie immer tiefer in einen gefährlichen Strudel aus Gefahren, Anschlägen und Täuschungen. 

Zugleich lernt sie Álvaro und Darko immer näher kennen und erfährt Dinge über sie, von denen sie besser nichts hätte wissen dürfen. 

Werden sie Muriel weiterhin ihren Schutz anbieten oder sie womöglich für verrückt halten und sie ihrem Schicksal überlassen?

Meine Meinung:

Nachdem der erste Teil in solchen einem Cliffhanger geendet hatte, habe ich mich sehr auf „Dark Moon Glow“ gefreut. Das Cover ist wieder unglaublich toll gestaltet und steht dem ersten Band in nichts nach. Ein absoluter Eyecatcher. D.C. Odesza hat einfach einen Schreibstil, der einen an das Buch fesselt. Er ist extrem geheimnisvoll, sehr spannend und verdammt sinnlich. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es innerhalb ein paar Stunden beendet. Die Handlung war gut und detailliert ausgearbeitet. Das Tempo war am Anfang, bis ungefähr zur Mitte noch eher gemächlich, aber je weiter man gelesen hat, desto spannender wurde es. Gerade die letzten 35% waren einfach der Wahnsinn. Auch die erotischen Szenen waren wieder sehr ansprechend und authentisch geschrieben. D.C. Odesza hat dafür echt ein Talent.

Die Charaktere sind hier weiter ausgebaut worden, aber dennoch sind noch einige Fragen und Geheimnisse offen. Ich kann eigentlich keinen der vier Männer wirklich einschätzen, aber ich habe so meine Theorien. Mein Liebling ist nach dem zweiten Band immer noch Yeal und gerade auf ihn bin ich sehr neugierig. Muriel tut mir wirklich Leid. Was sie alles wegen dem Starker durchmachen muss, dennoch lässt sie sich nicht unterkriegen. Ein Highlight waren für mich die Kapitel, die aus der Sicht des Stalkers geschrieben waren. So kann man seine Obsession viel besser nachvollziehen.

Der zweite Teil der Glow Reihe konnte mich wieder sehr begeistern. Es ist einfach eine tolle Mischung aus Spannung, Erotik und Emotionen. Fans von Odesza kommen hier voll auf ihre Kosten. Allerdings sollte man die Bücher in der richtigen Reihenfolge lesen, da alle Teile aufeinander aufbauen. Wenn ihr das Ende von Band eins schon schlimm fandet, werdet ihr das Ende von „Dark Moon Glow“ verfluchen. Ich fiebere jetzt dem dritten Teil entgegen, da ich unbedingt wissen will wie es weitergeht.

Von mir gibt es ein klare Leseempfehlung.

.