Rezensionen

Rezension Ich will keinen Rockstar

Ich will keinen Rockstar von Ina Glahe

  • Titel: Ich will keinen Rockstar
  • Autor: Ina Glahe
  • Verlag: Nova MD
  • Seiten: 271 Seiten
  • ISBN: 978-3966981095
  • Preis: 13,99 €

Klappentext:

Willst Du einen Rockstar in Deinem Bett?

Ich will keinen Rockstar ~ Lou’s Diary ein etwas anderer Rockstar-Liebesroman von Kindle-Bestseller Autorin Ina Glahe.

Als Lia und Louis sich kennenlernen, knistert es sofort gewaltig zwischen den beiden. Er, der wilde Rockmusiker mit Leidenschaft und Sexappeal, und sie, die brave Abiturientin auf dem Weg zum Studium.

Ihr Aufeinandertreffen ändert alles und aus einer unvorsichtigen Nacht wird mehr…

Doch Lou gibt auch nach Jahren den Traum vom Rockstarleben nicht auf. Lia glaubt an ihn und versucht, die beiden finanziell abzusichern, damit er sich voll und ganz seiner Musik widmen kann.

Als dann ein Plattenproduzent Lou endlich einen Vertrag anbietet, ist dieser mit einer unglaublichen Forderung verknüpft.

Lia ist schockiert, aber dem Lebenstraum ihrer großen Liebe will sie sich nicht in den Weg stellen. Also spielt sie mit, ohne auch nur eine Ahnung davon zu haben, worauf sie sich eingelassen hat…

Dieser Roman ist ein Muss für alle, die witzige, romantische, dramatische und sinnliche Liebesromane mögen. Und für diejenigen, die sich schon immer gefragt haben, warum eigentlich alle so scharf auf Rockstars sind. Denn wer teilt schon gerne seinen Ehemann mit einer Horde Groupies?

Meine Meinung:

„Ich will keinen Rockstar“ war mein erstes Buch von Ina Glahe. Es gibt mittlerweile sehr viele Rockstar Bücher, deswegen waren auch meine Erwartungen nicht sehr hoch. Aber ich bin positiv überrascht worden. Ina Glahe hat mich mit „Ich will keinen Rockstar“ wirklich begeistern können. Es war nicht die 08/15 Liebesgeschichte, wo sich ein armes Mädchen in einen Rockstar verliebt. Sondern es war so viel mehr, die Art von Rockstar Geschichte habe ich so noch nicht gelesen. Ina Glahes Schreibstil hat mich gefesselt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Der Schreibstil ist flüssig, leicht zu lesen, sehr emotional und sinnlich.

Die Charaktere sind schön ausgearbeitet und haben Tiefe. Die beiden Hauptcharaktere sind auf ihre eigene Art besonders. Lia und Lou haben junge geheiratet und sind immer noch zusammen als die Geschichte beginnt. Lou bekommt ein Angebot um ein Rockstar zu werden, allerdings muss er Lia dafür verleumden. Denn wenn ein Rockstar Single ist, lässt er sich besser verkaufen. Lia, die Lou über alles liebt ist immer für ihn da und ermutigt ihn, diese Chance zu nutzen.  

Doch der Ruhm ist nicht so wie es scheint und irgendwann müssen Lia und Lou um ihre Beziehung kämpfen. In der Geschichte kommt alles vor: Liebe, Eifersucht, Emotionen, Wut und Freundschaft. Es ist eine perfekte Mischung für eine tolle Geschichte. 

Wer Rockstar Romane mag wird dieses Buch lieben. Ich kann es wärmstens empfehlen.  

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor!