Rezensionen

Rezension Knock out Love

Knock out Love von Katharine Olbert

  • Titel: Knock out Love
  • Autor: Katharina Olbert
  • Verlag: Forever Verlag
  • Seiten: 264 Seiten
  • ASIN: B07Y3DVCZD
  • Preis: 3,99 €

Klappentext:

Kate hat alles hinter sich gelassen um in Wilmington zu studieren und ein neues Leben anzufangen. Weit weg von ihrem Exfreund und allem was damals vorgefallen ist. Nie wieder wird sie in eine solche Situation geraten und die Kontrolle über sich und ihr Leben verlieren. Sie meldet sich in einem Kick-Boxing-Studio an, um zu lernen sich zu verteidigen. Doch sie hat nicht mit Ian, ihrem unglaublich attraktiven aber auch verschlossenen und mürrischen Trainer gerechnet. Erst ist er abweisend und wütend, dann plötzlich verständnisvoll und warmherzig. Kate kann nie sicher sein, welcher Ian ihr als nächstes begegnet. Sie ahnt, auch in seiner Vergangenheit hat es dunkle Zeiten gegeben. Es scheint, dass Ian und Kate sich ähnlicher sind, als sie glauben, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie der Anziehung zwischen ihnen nachgeben. Doch dann steht ihr Ex Tyler plötzlich vor ihr und Kate muss sich endlich ihrer Vergangenheit stellen. Aber Kate ist nicht mehr das ängstliche Mädchen von früher…

Meine Meinung:

Das Cover und der Klappentext haben mich, nach dem ich es das erste mal gesehen habe, sofort neugierig gemacht und ich musste das Buch unbedingt lesen. Katharina Olbert ist für mich eine Neuentdeckung und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch hat mir richtig gut gefallen und das lesen hat mir sehr viel spass gemacht. Der Schreibstil war leicht, flüssig zu lesen, romantisch und emotional. Die Handlung war sehr authentisch und humorvoll beschrieben. Die Geschichte wird aus Kate´s Sicht erzählt. Machmal hätte ich mir ein Kapitel aus Ian´s Sicht gewünscht, einfach um ihn, in manchen Situationen besser zu verstehen. 

Die beiden Hauptcharaktere Ian und Kate haben mir gut gefallen. Sie sind ausgearbeitet, haben eine gute und nachvollziehbare Hintergrund Geschichte und handeln nachvollziehbar. Sowohl Kate als auch Ian haben eine schlimme Vergangenheit und versuchen diese zu ignorieren oder davor zu fliehen. Die beiden lernen sich kennen, als Kate sich in dem Kick-Box-Studio anmeldet indem Ian Trainer ist. 

Kate war mir von der ersten Seite an sympathisch. Sie hat schlimmes durchgemacht, etwas was man keiner Frau wünscht. Sie macht eine unglaubliche Verwandlung durch. Vom Opfer zu einer taffen und starken Frau. Diese Entwicklung war sehr emotional und tiefgründige beschrieben. Ich konnte ihre Handlungen und Gedanken wirklich gut nachvollziehen. Kate hat meinen absoluten Respekt. Ian war auf diesem Weg, eine große Stütze für sie. Er ist für sie da, schont sie nicht und fordert sie immer heraus.

„Knock out Love“ ist ein wunderschöner und emotionaler Liebesroman zum dahinschmelzen. Das lesen hat richtig Spaß gemacht und ich kann das Buch jedem empfehlen, der tiefgründige und emotionale Liebesgeschichten mag. Ich werde mir auch mal die anderen Bücher der Autorin anschauen.

Von mir gibt es definitiv eine Leseempfehlung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir von NetGalley und dem Forever Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.