Rezensionen

Rezension Leckerbissen

Leckerbissen von Kitty Thomas

  • Titel: Leckerbissen
  • Autor: Kitty Thomas
  • Verlag: Festa Verlag
  • Seiten: 220 Seiten
  • ISBN: 978-3865526229
  • Preis: 13,99 €

Klappentext:

»Heute entdeckte ich etwas Schönes und beschloss, es zu zerstören. Ich wollte sehen, wie es in meinen Händen zerbricht und zu meinen Füßen zerbröckelt. Ihr Name ist Emily Vargas.«

Der Gebieter

Emily wird in völliger Isolation gefangen gehalten. Als Teil seiner Konditionierungsmethoden weigert sich ihr Entführer, mit ihr zu sprechen, weil er weiß, wie sehr sich die selbstbewusste Frau nach menschlichem Kontakt sehnt …

»Kann ein so schöner Mann ein Monster sein?«

Emily

Was passiert, wenn alle Gefühle der Lust und des Schmerzes auf den Kopf gestellt werden? Wenn Peitschen Behagen verursachen und Essen zur Strafe wird?

»Der erste Tag meiner Gefangenschaft war wie eine Geburt – oder wie Sterben.«

Emily

Dies ist die Geschichte von Emily, von ihr selbst erzählt. Das ist keine kuschelige Liebesgeschichte. Es geht um echte Sklaverei.

Meine Meinung:

Leckerbissen war mein erstes Buch von Kitty Thomas und ich bin einfach nur begeistert. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen, da ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Es ist durch und durch ein Dark Romance Buch. Die ganze psychologische Thematik hat mich sehr zum nachdenken angeregt. Ich war richtig fasziniert von dem ganzen psychologischen Hintergrund. Wie leicht es ist, einen erwachsenen Menschen so extrem zu manipulieren, neu zu konditionieren… das eine ganz andere Persönlichkeit entsteht. Ich hätte nie gedacht das es so leicht sein kann. Was mich auch etwas erschreckt hat.

Ich war so gefesselt von Emilys Entwicklung/Konditionierung. Wie ihr Entführer  es geschafft hat, aus dieser intelligenten und feministischen Frau eine perfekte Sklavin zu machen. Kleine Berührungen als Belohnung und Einsamkeit als Bestrafung. 

Mir hat Emily sehr gut gefallen. Sie hat gleich von Beginn an begriffen was auf sie zukommt und war sich vollkommen bewusst das Sie neu konditioniert wurde. Aber trotz all ihrem psychologischen Wissen, kam sie nicht gegen ihren Entführer an und hat sich zu einer ganz anderen Frau entwickelt. Diese Verwandlung genau mit zu erleben war wirklich interessant.

Leckerbissen ist definitiv eins meiner Highlights im Dark Romance Bereich. Ich werde auf jeden Fall noch mehr Bücher von Kitty Thomas lesen.

Von mir eine klare Leseempfehlung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor!