Rezensionen

Rezension Marked Men 3: In seinem Herzen

Marked Men 3: In seinem Herzen von Jay Crownover

  • Titel: Marked Men 3: In seinem Herzen 
  • Autor: Jay Crownover
  • Verlag: beHEARTBEAT
  • Seiten: 401 Seiten
  • ASIN: B082WKBKV9
  • Preis: 6,99 €

Klappentext:

In seinem Herzen war nur Platz für Verzweiflung – bis sie kam …

Cora Lewis sieht aus wie eine Mischung aus einem Punk und einer Elfe. Ihren zierlichen Körper schmücken bunte Tattoos und einige Piercings. Auf den ersten Blick würde man ihr kaum zutrauen, dass sie vom Heiraten, einem Haus und einer Familie träumt. Nur leider ist der Mann, mit dem sie sich ihren Freunden zuliebe momentan herumschlagen muss, ganz sicher kein Traummann. Rome Archer ist übellaunig, unhöflich und arrogant. Nur warum werden ihr dann bei seinem Anblick ständig die Knie weich?

Meine Meinung:

Band eins und zwei der Marked Men Reihe konnten mich wirklich begeistern und dadurch habe ich mich umso mehr auf den dritten Teil der Reihe gefreut. Das Cover ist wieder gut gewählt und ergänzt die Reihe perfekt. Nur ist die Schrift etwas dunkler gehalten. Jay Crownover kann mich einfach immer wieder aufs neue, mit ihrem tollen Schreibstil, überzeugen. Er ist leicht zu lesen, sehr emotional und fesselnd. Ich konnte den dritten Teil nicht mehr aus der Hand legen. Zwar gab es ein, zwei Längen im Buch, aber das hat mich nicht sehr gestört. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen. Sie war unglaublich emotional und ich musste ein paar Mal schwer schlucken. Auf jeder Seite hatte ich immer das Gefühl, als wäre ich Mitten im Geschehen dabei. 

Dieses Mal standen Cora und Rome im Vordergrund. Beide kennt man schon ein bisschen aus den beiden Vorgängerbänden. Cora hilft den Jungs im Tattoostudio und ich habe sie damals direkt ins Herz geschlossen. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, sagt was sie denkt und ist immer für ihre Freunde da. Aber innerlich fühlt sich Cora auch einsam und sehnt sich nach etwas festem, für die Zukunft. Bei Rome fiel es mir am Anfang etwas schwer, eine Verbindung aufzubauen. Aber je mehr man ihn kennenlernt, desto besser habe ich ihn verstanden. Rome hat schon sehr viel erlebt in seinem Leben und mir hat es das Herz zerrissen, wie gebrochen er doch erscheint. Cora und Rome ergänzen sich einfach und helfen sich gegenseitig. Die beiden sind ein tolles Paar.

Auch Band drei der Marked Men Reihe konnte mich wieder begeistern. Jay Crownover hat einfach ein Talent mir Worten. Wer die ersten beiden Bände mochte, den wird auch der dritten Teil begeistern. Ich freue mich schon auf die weiteren Teile der Reihe.

Von mir gibt es ein klare Leseempfehlung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom beHEARTBEAT Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.