Rezensionen

Rezension Mister-Reihe 1: Mister Mayfair

Mister Mayfair von Louise Bay

  • Titel: Mister Mayfair 
  • Autor: Louise Bay
  • Verlag: LYX Verlag
  • Seiten: 384 Seiten
  • ISBN: 978-3736316058
  • Preis: 12,90 €

Klappentext:

Das zwischen uns ist alles – nur nicht fake

Stella Londons Leben gleicht einem Scherbenhaufen. Ihr Ex-Freund hat die Verlobung mit ihrer besten Freundin bekannt gegeben – und Stella zur Hochzeit eingeladen! Doch als Immobilienmogul Beck Wilde ihr überraschend anbietet, sie auf die Hochzeit nach Schottland zu begleiten und ihren Verlobten zu spielen, ist Stellas Moment der Rache gekommen. Beck hat seine ganz eigenen Gründe, warum er die Feier auf keinen Fall verpassen darf, erhofft er sich doch, dort den wichtigsten Business-Deal seines Lebens abzuschließen. Dass er dabei sein Herz verlieren könnte, war allerdings nicht Teil des Plans…

Meine Meinung:

Ahh, ich liebe die Bücher von Louise Bay und freue mich immer drauf, wenn es etwa neues von ihr gibt. Zwar ist „Mister Mayfair“ ein neuer Reihenauftakt, aber die Cover von Louise Bay ähneln sich alle sehr, sodass es auch ein guter Wiedererkennungswert hat. Der Klappentext ihres neuen Buches klang sehr vielversprechend und ich konnte es kaum erwarten mit dem Lesen zu beginnen. Louise Bay hat einen wundervollen Schreibstil. Er ist flüssig zu lesen, emotional und humorvoll. Ich bin direkt in die Handlung eingetaucht und ich konnte das Buch zu keiner Zeit aus der Hand legen. Zwar verwendet Louise Bay ein bisschen Drama und auch Klischees, aber dennoch wirkt es nicht übertrieben, sondern es passt sehr gut in die Handlung.

Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet, sie sind facettenreich und haben ihre Ecken und Kanten. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und so auch die einzelnen Handlungen und Entscheidungen gut verstehen. Stella und Beck habe ich direkt in mein Herz geschlossen. Zwar haben beide ein anderes Ziel, aber dennoch spürt man das knistern zwischen den beiden von Anfang an. Ich liebe die Kabeleien und die Dialoge zwischen den beiden und ich habe mich beim lesen köstlich amüsiert. Dennoch kommen auch die ernsteren Emotionen nicht zu kurz.

Fans von Louise Bay kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Aber auch Neulingen kann ich „Mister Mayfair“ absolut empfehlen. Es sind ein paar tollen Lesestunden gewesen.

Von mir gibt es ein klare Leseempfehlung. 

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom LYX Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.