Rezensionen

Rezension Most-Wanted-Reihe 4: Most Wanted Bachelor

Most Wanted Bachelor von Annika Martin

  • Titel: Most Wanted Bachelor
  • Autor: Annika Martin
  • Verlag: LYX Verlag
  • Seiten: 368 Seiten
  • ASIN: B08TC1Y45J
  • Preis: 6,99 €

Klappentext:

Rex O’Rourkes Plan ist so simpel wie brillant: Um seinen wichtigsten Klienten davon zu überzeugen, dass er sein Playboy-Dasein aufgegeben hat, will der CEO eine Frau finden, die für ein Wochenende überzeugend seine Verlobte spielt – aber ihn dabei so wenig in Versuchung führt wie nur möglich! Doch als seine Assistenten die Kandidatin vorstellen, traut Rex seinen Augen nicht. Zugegeben: Tabitha Evans und er könnten unterschiedlicher nicht sein! Schließlich treibt die lebensfrohe Hairstylistin den in sich gekehrten Workaholic mit ihrer fröhlichen Art jede Woche aufs Neue in den Wahnsinn. Dass Rex sich aber insgeheim zu ihr hingezogen fühlt, wie noch zu keiner anderen Frau vor ihr, macht seinen Plan für das gemeinsame Wochenende schier unmöglich…

Meine Meinung:

Aus der Most wanted Reihe kenne ich bis jetzt nur Band 1 und Band 3, aber als ich den Klappentext des vierten Bandes gelesen habe, wusste ich das ich dieses Buch lesen muss. Das Cover ähnelt den anderen Teilen der Reihe. So kann man gut erkennen, dass die einzelnen Büchern zusammen gehören. Jeder Teil ist unabhängig lesbar, da sie in sich abgeschlossen sind. Ich mag den Schreibstil von Annika Martin unheimlich gerne. Er ist flüssig zu lesen, heiß und humorvoll. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und innerhalb von wenigen Tagen war ich mit der Geschichte durch. Ich liebe den Humor und musste beim lesen ein paar Mal laut auflachen. Die Handlung war gut durchdacht und es gab ein paar spannende Stellen, wo man auch mal kurz den Atmen angehalten hat. 

Die Charaktere waren super ausgearbeitet und ich habe jeden einzelnen schnell in mein Herz geschlossen. Sie waren gut greifbar, sie hatten ihre Ecken und Kanten und die einzelnen Handlungen und Verhaltensweisen waren gut nachvollziehbar. Tabitha ist eine junge Frau die man einfach lieben muss. Sie ist unglaublich schlagfertig, lässt sich nicht auf der Nase herumtanzen und ist selbstbewusst. Ich mag ihre kleinen Macken und ihre liebe für Soaps sehr gerne. Ihre Kabbeleien mit Rex waren absolute Highlights und ich habe mich dabei köstlich amüsiert. Rex ist das total Gegenteil von Tabitha. Ernst, sehr genau und ein absoluter Workaholic. Die beiden sind das beste Beispiel das sich Gegensätze absolut anziehen. Die Entwicklung zwischen den beiden war in einem guten Tempo gehalten und gut nachvollziehbar. Ich liebe die beiden einfach zusammen.

Auch der vierte Teil „Most wanted Bachelor“ konnte mich super überzeugen und ich freu mich schon auf die weiteren Teile der Reihe. Wer humorvolle Liebesromane mag, sollte sich die Reihe absolut nicht entgehen lassen.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. 

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom LYX Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.