Rezensionen

Rezension New York Nights 2: City of Dreams – Heather & Ryker

City of Dreams – Heather & Ryker von Layla Hagen

  • Titel: City of Dreams  – Heather & Ryker
  • Autor: Layla Hagen 
  • Verlag: Piper Verlag
  • Seiten: 352 Seiten
  • ISBN: 978-3492062756
  • Preis: 12,99 €

Klappentext:

Bei Tag ist Ryker erfolgreicher Banker, abends geht der sexy Gitarrist seiner Leidenschaft für die Musik nach. Bei einem seiner Auftritte trifft er auf die Reporterin Heather. Zwischen den beiden sprühen sofort die Funken. Beide spüren, dass ihre Begegnung mehr ist als ein unbedeutender Flirt. Aber die alleinerziehende Heather zögert: Nach der letzten gescheiterten Beziehung hat sie ihrer kleinen Tochter versprochen, dass sie fortan zu zweit bleiben. Doch Ryker lässt nicht locker und kämpft um Heathers Herz …

Meine Meinung:

Layla Hagen ist für mich eine wunderbare Wohlfühlautorin. Ihre Bücher haben mich bis jetzt noch nie enttäuscht. So auch City of Dreams. Das Cover ist wieder ein echter Blickfang und auch der Klappentext macht direkt neugierig. Nach einem tollen ersten Band, war ich sehr gespannt auf Rykers Geschichte. Layla Hagen hat einen tollen Schreibstil, der einen nur so durch die Seiten fliegen lässt. Innerhalb eines Tages hatte ich das Buch beendet. Die Handlung ist voller Gefühl und ich habe mit Ryker und Heather von der ersten Seite an mitgefiebert. 

Heather und Ryker habe ich schnell in mein Herz geschlossen aber der heimliche Star des ganzen Buches ist definitiv Heathers Tochter. Die Kleine ist einfach so goldig und ihre Ängste und Wünsche wurden sehr gut und verständlich rübergebracht. Dieses Buch erwärmt einem das Herz.

Wer einfach nur eine wunderschöne Liebesgeschichte zum abtauchen und schwärmen lesen möchte, ist bei Layla Hagen absolut an der richtigen Stelle. Gefühl, Herzschmerz und ein Happy End sind immer garantiert. Ich freue mich schon sehr auf die anderen Teile der Reihe und ich kann dieses Buch wirklich sehr empfehlen. 

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Piper Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.