Rezensionen

Rezension Royal-Saga 8: Royal Games

Royal-Saga 8: Royal Games von Geneva Lee

  • Titel: Royal-Saga 8: Royal Games
  • Autor: Geneva Lee
  • Verlag: Blanvalet Verlag
  • Seiten: 416 Seiten
  • ISBN: 978-3734108846
  • Preis: 12,99 €

Klappentext:

Vom Bad Boy zum König von England. Nach dem tödlichen Anschlag auf seinen Vater hat Alexander die Krone übernommen. Mit Clara an seiner Seite will er die Interessen seines Landes wahren. Doch noch immer hat die königliche Familie Feinde, und die Medien warten nur auf eine skandalöse Schlagzeile. Tatsächlich gibt es in der Vergangenheit seines Vaters ein Geheimnis, das unter keinen Umständen ans Licht kommen darf. Während Alexander um jeden Preis seine geliebte Ehefrau Clara vor all dem schützen möchte, taucht schon der nächste Skandal auf. Einer, den er nicht hat kommen sehen und der nicht nur das Königshaus, sondern auch seine Liebe zerstören könnte…

Meine Meinung:

Nach dem mir die erste Trilogie (Band 1-3 der Royal Reihe) und Band 7 über Alexander & Clara wirklich gut gefallen hat, habe ich mich schon sehr auf Band 8 gefreut. Ich liebe einfach diese neuen Cover. Sie gefallen mir viel besser als die Alten. Dieses Mal sieht man eine schöne pinke Blume auf dem Cover. Der Schreibstil von Geneva Lee ist, wie immer, locker, leicht und sinnlich. Dadurch habe ich wieder richtig gut in die Geschichte gefunden. Die Handlung ist wieder gut durchdacht und ich kann dem Plot sehr gut folgen. Durch die wechselnden Sichtweisen, kann man auch die Handlungen und die Verhaltensweisen der beiden Protagonisten sehr gut nachvollziehen.

Auch in Band acht gab es wieder Intrigen, Probleme und viel Dramatik. Clara und Alexander konnten mich beide wieder gut überzeugen und mir hat es gefallen, wie die Autorin ihre Beziehung, ihre Liebe aber auch die Probleme dargestellt hat. Es macht einfach Spass die beiden auf ihrem Weg zu begleiten. Ich muss auch sagen, dass mir Clara in den neueren Bänden etwas besser gefällt, als in den ersten drei Teilen der Reihe. Sowohl die Hauptcharaktere als auch die vielen Nebencharaktere haben mir gut gefallen. Auch die erotischen Szenen sind wieder wunderbar und authentisch geschrieben.

Auch „Royal Games“, der achte Teil der Royal Reihe konnte mich wieder begeistern. Fans dieser Reihe kommen wieder voll auf ihre Kosten. Durch den Cliffhanger am Ende, freue ich mich schon sehr auf den neuen Teil. Ich bin einfach fasziniert von dieser Welt.

Von mir gibt es ein Leseempfehlung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Blanvalet als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.