Rezensionen

Rezension Silver Falcons 3: Lee & Samira

Silver Falcons: Lee & Samira von Lizzy Jacobs

  • Titel: Silver Falcons: Lee & Samira
  • Autor: Lizzy Jacobs 
  • Verlag: Written Dreams Verlag
  • Seiten: 249 Seiten
  • ASIN: B08GYKJ2GK
  • Preis: 3,99 €

Klappentext:

Für Lee Adams steht seine Privatsphäre an erster Stelle. Trotz seines beruflichen Erfolges als Pitcher bei den „Silver Falcons“ bleibt er öffentlichen Auftritten fern. Es gibt Gründe für den gefeierten Baseballstar, sein Privatleben so geheim wie möglich zu halten.

Wenn da nur nicht diese wunderschöne Latina wäre, die ein Nein nur schwer akzeptieren kann.

Samira Alvarez ist sich sicher, dass Lee genau der Richtige für sie ist. Er ist ein echter Südstaaten-Gentleman, verboten sexy und seit einigen Monaten der Traum ihrer schlaflosen Nächte. Obwohl Lee sich zunächst mit Händen und Füßen gegen ihre Flirtversuche wehrt, kann er ihrer Hartnäckigkeit letztlich nichts entgegensetzen.

Doch gerade, als sie sich näherkommen, gelangt das gut gehütete Geheimnis, das er mit sich herumträgt, ans Licht und lässt Lee alles, was er über Sam zu wissen glaubt, infrage stellen.

Meine Meinung:

Nachdem mir Band eins und zwei der Silver Falcones Reihe sehr gut gefallen haben, war ich sehr gespannt auf die Geschichte von Lee und Samira. Den gerade Lee hat mein Interesse geweckt. Das Cover ist wieder passend gestaltet und es fügt sich erkennbar in die Reihe ein. Die Geschichte von Lee und Samira hat mir gut gefallen, aber sie kommt nicht ganz an die ersten beiden Teile ran. Lizzy Jacobs hat einen Schreibstil bei dem man sich richtig wohlfühlt. Er ist modern, humorvoll und flüssig zu lesen. Die Handlung war gut durchdacht, der Humor war toll und es war auch immer eine gewisse Spannung vorhanden. Die erotischen Szenen waren heiß und schön geschrieben.

Die Charaktere waren gut ausgearbeitet, facettenreich und sie hatten alle ihre Ecken und Kanten. Lee war eine sehr interessante Persönlichkeit. Zwar habe ich relativ schnell sein Geheimnis herausbekommen, aber das hat mich nicht wirklich gestört. Im Gegensatz zu Lee, hatte ich mit Samira so ein paar Problemchen. Sie kam stellenweiße leider etwas arrogant rüber und ihre Art ging mir etwas auf die Nerven. Dennoch war die Liebesgeschichte zwischen den beiden gut dargestellt und beschrieben. 

„Silver Falcones: Lee & Samira“ war wieder eine tolle Sportlerromanze für zwischendurch. Wer die anderen Teile mochte, wird diesen Band bestimmt auch ins Herz schließen. Ich freue mich schon auf die weiteren Teile, denn es gibt noch ein paar Singles unter den Silver Falcons.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor!