Rezensionen

Rezension These simple proofs

These simple proofs von Ruby Recked

  • Titel: These simple proofs
  • Autor: Ruby Recked 
  • Verlag: Written Dreams Verlag
  • Seiten: 276 Seiten
  • ASIN: B081YTKYKY
  • Preis: 3,99 €

Klappentext:

Seitdem Sadie Matthews von ihrem Freund in einer Nacht- und Nebelaktion verlassen wurde, hat sie versucht, sich allein durchzuschlagen und ein schönes Leben für sich und ihre Tochter Faith aufzubauen. Vier Jahre später muss sie erkennen, dass sie es zwar ohne Mann an ihrer Seite, aber nicht ohne fremde Hilfe schaffen kann. Um ihr Studium wieder aufnehmen zu können, zieht sie zu ihrer herzlosen Grandma und muss sich fortan deren strengen Regeln fügen.

Dass sie gleich in der ersten Woche am College ihrem Exfreund Ben Collins über den Weg läuft, stand nicht auf dem Plan. Er bittet sie um Verzeihung und möchte Wiedergutmachung für seinen schrecklichen Fehler leisten, doch so einfach lässt sie ihn nicht wieder in ihr Leben und erst recht nicht in ihr Herz.

Womit Sadie nicht gerechnet hat, ist die Hartnäckigkeit, mit der Ben versucht, ihr zu beweisen, dass er ein guter Vater für Faith und der richtige Mann für sie sein kann.

Wird es Sadie gelingen, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und ihr Herz wieder für Ben zu öffnen oder hat er ihr Vertrauen in ihn für immer zerstört?

Meine Meinung:

„These simple proofs“ ist der zweite Teil einer Reihe. Ich habe den zweiten Teil aber ohne Probleme lesen können, da die Geschichten jeweils eigenständig lesbar sind. Dieses Buch war meine erstes Buch von Ruby Recked. Das Cover ist jetzt leider nicht so meine Fall, aber dafür hat mich der Klappentext umso mehr angesprochen. Ruby Reckeds Schreibstil war sehr fesselnd, leicht zu lesen und wahnsinnig emotional. Er hat mich von der ersten Seite an gepackt und ich konnte das Buch nicht mehr auch der Hand legen. Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und mitgelitten. Der Plot war toll durchdacht und umgesetzt. Er war logisch und man konnte der Handlung wunderbar folgen.

Die Charaktere waren sehr gut entwickelt und ich konnte die jeweiligen Handlungen gut nachvollziehen und verstehen. Ben und Sadie haben mir sehr, sehr gut gefallen. Sadie ist ein unglaubliche liebenswerter, liebevoller und aufopferungsvoller Charaktere. Sie geht in ihrer Mutterrolle total auf und tut alles für ihre kleine Tochter. Ich fand es gut, wie Ben sich ihr Vertrauen erst wieder verdienen musste und sie nicht gleich alles vergessen hat. Mit Ben hatte ich zu Beginn ein paar Schwierigkeiten aber auch er hat sich als unglaublich sympathischer Mensch entpuppt. Er kämpft für das was er will und sieht ein, dass er ein Riesengroßer Fehler begangen hat. 

„These simple proofs“ ist ein toller, emotionaler und romantischer New Adult Roman. Es war ein wahres Lesevergnügen und ich habe mich richtig wohlgefühlt beim lesen. Man konnte sich richtig gut in die Protagonisten hineinversetzten, da die Geschichte auch aus der Sicht von Sadie und Ben geschrieben ist. Wer Band eins mochte wird auch diesen Teil lieben, aber auch wenn ihr den ersten Band nicht kennt, kann ich euch das Buch wärmstens empfehlen.

Klare Leseempfehlung von mir.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Written Dreams Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.