Rezensionen

Rezension Until us 1: Kayan

Until us 1: Kayan von K.D. Robichaux

  • Titel: Until us 1: Kayan
  • Autor: K. D. Robichaux
  • Verlag: Romance Edition Verlag
  • Seiten: 260 Seiten
  • ISBN: 978-3903278554
  • Preis: 12,99 €

Klappentext:

Eine verrückte Tierarztgehilfin. Ein besitzergreifender Ex-Militär. Zwei Welten, die mit einem Boom kollidieren … Als Z durch Kayans Fenster in ihre Wohnung einsteigt, ist er bloß auf ihre Sicherheit bedacht. Dass er dabei von ihr angeschossen wird, war so nicht geplant. Nun hat er mit seinem Kumpel Wes nicht nur reichlich damit zu tun, Kayan und July vor den dunklen Gestalten eines illegalen Hundekampfrings zu beschützen, sondern muss auch noch seinen Gefühlen Herr werden. Und daran ist allein die chaotische Brünette schuld, die offenbar alles dransetzt, den Alpha in ihm zum Vorschein zu bringen…

Meine Meinung:

Ich bin ein Riesen Fan von Aurora Rose Reynolds, ich liebe den Boom in ihren Büchern und kann einfach nicht genug von der Mayson Familie bekommen. Als ich gesehen habe, dass es ein Spin-off geben wird, musste ich „Until us: Kayan“ einfach lesen. Das Cover ähnelt denen der Until Love und Until you Reihen, aber so kann man gut erkennen, dass es einen Zusammenhang gibt. Und nebenbei: Ich liebe diese Cover. K.D. Robichaux hat einen wundervollen Schreibstil. Er ist flüssig zu lesen, emotional, humorvoll und erotisch. Ich habe angefangen zu lesen und konnte das Buch keine Sekunde aus der Hand legen. Innerhalb ein paar Stunden hatte ich das Buch beendet. Die Handlung ist gut durchdacht und wer das Buch „Until you: July“ kennt, wird gewisse parallelen finden. Es ist immer eine gewisse Spannung vorhanden und man fiebert mit den Charakteren die ganze Zeit mit. Allerdings war mir das Ende etwas zu abrupt und da hätte ich mir noch das ein oder andere Kapitel mehr gewünscht. Dennoch war es ein schönes Buch für zwischendurch.

Kayan ist so eine wunderbare Frau und ich liebe ihre taffe Art und das sie sich nicht unterkriegen lässt. Ihre kleinen Abenteuer machen sie einfach noch liebenswerter und ihre Freundschaft mit July ist total schön. Z war echt interessant und er ist das perfekte Gegenstück für Kayan, allerdings blieb er mir manchmal zu blass, gegen Ende wurde dies aber besser. Auch hier schlägt der Boom wieder zu und Z merkt direkt, dass Kayan die Eine für ihn ist. Allein wegen Kapitel eins kann ich das total verstehen. Absolut genial. Das Knistern zwischen den beiden ist direkt spürbar, nur braucht Kayan etwas, um sich wirklich auf Z einlassen zu können. Bei ihrer Vergangenheit ist das aber auch verständlich. Aber da Z ein typisches, besitzertriefendes Alpha-Männchen ist, gibt er nicht so leicht auf. Kayan gehört ihm!

„Until us: Kayan“ war ein wirklich süßes Buch für zwischendurch und ich hatte ein paar schöne Lesestunden. Wer die Until Love und Until you Reihen von Aurora Rose Reynolds mag, sollte ist das Until us Spin-Off nicht entgehen lassen.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung. 

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Romance Edition Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.