Rezensionen

Rezension Vengeful – Die Rache ist mein

Vengeful – Die Rache ist mein von V.E. Schwab

  • Titel: Vengeful – Die Rache ist mein 
  • Autor: V.E. Schwab
  • Verlag: Fischer TOR Verlag
  • Seiten: 528 Seiten
  • ISBN: 978-3596705023
  • Preis: 16,99 €

Klappentext:

Was ist besser, als die Frau des mächtigsten Mannes der Stadt zu sein? Die mächtigste Frau der Stadt zu sein – ohne Mann.

Als Marcella von ihrem eigenen Ehemann, dem Unterweltboss Marcus Riggins, umgebracht wird, schwört sie Rache. Und weil sie mit einer zerstörerischen Superkraft wiedererweckt wird, fällt es ihr nicht schwer, sie auch zu bekommen. Gegen alle Widerstände setzt sich Marcella an die Spitze des Imperiums ihres Mannes und merzt ihre Feinde gnadenlos aus. Auch mit der Hilfe anderer EOs, die sie um sich schart. 

Alles läuft wie am Schnürchen – bis sie ihren größten Fehler begeht: Sie spielt Victor Vale und Eli Ever gegeneinander aus – ohne zu ahnen, welche Dämonen sie damit entfesselt…

Meine Meinung:

Nachdem ich den ersten Teil absolut geliebt habe, musste ich natürlich auch den zweiten Teil lesen und was soll ich sagen: V.E. Schwab hat mich mit dem zweiten Teil absolut vom Hocker gehauen. Ihr Schreibstil ist wieder so fesselnd, spannend, düster und einfach mega detailliert. Frau Schwab weiß einfach mit Worten umzugehen, sodass man sich auch alles einfach ganz genau vorstellen kann. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es innerhalb eines Tages regelrecht verschlungen. Die ganze Handlung war wieder unglaublich komplex und extrem gut durchdacht. Nach jedem Kapitelende gibt es kleine Cliffhanger und durch die verschiedenen Perspektiven und gut platzierten Wendungen wird es einfach nie langweilig beim lesen. Dieser zweite Teil steht dem ersten in nichts nach.

Auch die Charaktere haben mir wieder mega gut gefallen. Sie sind vielschichtig und facettenreich. Sie haben Tiefe, ihre Ecken und Kanten und jeder ist auf seine eigene Art einfach genial. Mein absoluter Lieblingscharakter wird immer Victor Vale sein. Er ist so gerissen, intelligent, düster und geheimnisvoll. Auch Marcella war ein sehr interessanter Charaktere, deren Sichtweise ich gerne gelesen habe. Die einzelnen Handlungen und Verhaltensweisen der jeweiligen Protagonisten waren sehr gut nachvollziehbar und verständlich.

„Vengeful“ hatte für mich auch ein richtig gutes und vor allem auch passendes Ende. Das Buch hat einfach alle meine Erwartungen übertroffen. Es war spannend, actionreich aber auch emotional und fesselnd. Ich liebe diese Reihe einfach. Auch das Cover ist wieder wunderschön und passend gestaltet. Es macht sich toll im Regal.

Ein absolutes Must-Read.

.

Die Rechte an den Covern liegen beim jeweiligen Verlag/Autor! Dieses Buch wurde mir vom Fischer Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Alle Rezension spiegeln meine ehrliche Meinung wieder.